News
Startseite Archiv Abonnieren

„Koneko“ # 37 mit Markus Gonser und Anne Pätzke

In der aktuellen Ausgabe der „Koneko“ (#35, November/Dezember 2009) gibt es einen 8-seitigen Farb-Comic namens „Lazerus“ von Markus Gonser alias Manji, der für das „Subway to Sally“-Storybook“, das als Kooperation von EMA und Schwarzer Turm erschienen war, den Song „Krähenfraß“ in ausdrucksstarke Bilder umgesetzt hatte.


Weiterführende Links:
Manji bei Animexx
Manji bei Deviant Art



Außerdem findet Ihr in dem Heft ein doppelseitiges Interview mit Anne Pätzke, bei dem es natürlich vor allem um ihre beliebten „Kulla“-Bücher geht.

13.11.09 11:56


Geiers kleine Horror-Rätsel

Passend zu Halloween hattte „Horst“-Zeichner Geier in seinem Blog mehrere kleine Gruselfilm-Rätsel hochgeladen, in einem Zeichenstil den man erst mal so bei ihm nicht erwartet.
Sehr interessant finde ich auch seine Überlegungen zur Schweinegrippe und Webcomics!
http://www.geierheim.blogspot.com
Viel Spaß beim Raten!

13.11.09 11:24


2. Sondermann für Anna Hollmann!

Anna Hollmann hat auf der Frankfurter Buchmesse 2009 den Comic-Publikumspreis Sondermann in der Kategorie Manga-Eigenpublikationen (national) für ihren Manga „Stupid Story“ erhalten. Dies ist bereits ihr 2. Sondermann, nachdem sie ihn letztes Jahr schon erhalten hatte.
Die Geschichte war in „Paper Theatre“  gestartet und dann von Tokyopop mit viel Erfolg weitergeführt worden. Wir gratulieren ganz herzlich!

21.10.09 08:47


Turm-Workshops auf der Connichi 2009!

Illustration von Lisa Rau / li-chan

Auf der Connichi werden Schwarzer Turm-Zeichnerinnen folgende interessante Workshops anbieten:

Workshop "KaKAO-Karten mit Touch Markern kolorieren"
Unter den professionellen Mangaka sowie unter Fanzeichnern sind Marker-Stifte auf Alkoholbasis heute eines der wichtigsten Mittel zum Kolorieren. Die Touch Marker gehören zu den preiswertesten, die trotzdem eine riesige Palette an Farben bieten.
In diesem Kurs wird an KaKAO-Karten der erste Umgang mit diesen Stiften demonstriert, beispielsweise die Gestaltung von einfachen, aber effektvollen Hintergründen. Alle Workshop-Teilnehmer können selber zu den Touch Markern greifen und mitmachen.
Leitung: Asja Wiegand (Paper Theatre), Lydia Heymach/Sushi (KaKAO für Klimaschutz) und Lisa Rau/li-chan (Kappa Maki/Paper Theatre)
Fr: 19–20:30 Uhr


Workshop "Kolorieren mit Touch Markern"
In diesem Kurs soll der erste Umgang mit diesen Stiften demonstriert werden, alle Workshop-Teilnehmer können selber zu den Touch Markern greifen und mitmachen.
Leitung: Vicky Danko/Cataki (Paper Theatre, Hungry Hearts, Chigai)
Sa: 18:30-20:00 Uhr


Workshop "Aquarell-Zeichnen"
Dass man mit Aquarell viel mehr anstellen kann als blasse Farbverläufe, will dieser Workshop zeigen. Hier demonstrieren die Zeichnerinnen ihre jeweiligen Herangehensweisen und verraten dabei hilfreiche Tipps und Kniffe. Themen wie Outlines, Farbmischung, das richtige Papier, alternative Materialien wie Gouache und Materialpreis werden ebenfalls behandelt.
Leitung: Janika Kefel/Noriko_Amandola (Kappa Maki) und Ines Korth/KatharinaTacaret (Paper Theatre & Hungry Hearts)
So: 14:00-15:30 Uhr

Am Turm-Stand werden außerdem folgende Zeichnerinnen und Turm-Mitarbeiterinnen erwartet:
-- Beatrice Beckmann / Cyl
-- Vicky Danko / Cataki
-- Janika Kefel / Noriko_Amandola
-- Katja Klengel / Leaf_Van_Genova
-- Ines Korth / KatharinaTacaret
-- Kim Liersch / Tamasaburo
-- Roda Makmod / Kyoko-Taide
-- Lisa Rau / li-chan
-- Julia Schulz / Crescent
-- Sandra Schwarz / FuguNami
-- Janine Stritzke / Caley

-- Olivia Vieweg / VenusKaiô
-- Asja Wiegand / Zwiebelprinzessin

4.9.09 22:29


Schwarzer Turm auf der Connichi 2009 und Neuerscheinung „Hungry Hearts 4“!

Auch in diesem Jahr wird der Verlag Schwarzer Turm wieder mit einem Stand, einer ganzen Reihe Zeichner und seiner Neuerscheinung „Hungry Hearts“ 4 auf der Connichi (18.-20. September in Kassel) vertreten sein.

Es ist möglich, sich jeweils am Freitag und Samstag von 16-17 Uhr mit einer Mappe oder ähnlichen Arbeitsproben zu bewerben. Die Herausgeberinnen von „Hungry Hearts“ und „Paper Theatre“ werden anwesend sein und die Bewerbungen durchsehen.

Pünktlich zur Messe erscheint der vierte Band der Erotik-Anthologie „Hungry Hearts“, der sich diesmal mit dem Spezial-Thema „Yuri“ bzw. „Shojo-Ai“ beschäftigt. Wer etwas für die mehr oder weniger zarte Liebe zwischen Mädchen übrig hat, sollte sich diesen Band nicht entgehen lassen! Doch auch Shonen-Ai- und Hetero-Liebhaber kommen zum Zug!

Turm-erfahrene Zeichner wie KatharinaTacaret (Paper Theatre), Ryoko-san (BT 2), GothPal (HH 3), und Sperber (HH 3) geben sich in „Hungry Hearts“ 4 die Ehre, zusammen mit neuen Talenten wie Ultraviolet, goodfriday, Kiwara-san, Mari-chan, liquid und Crescent. Letztere ist sogar mit zwei Beiträgen vertreten.

Für die schicke Cover-Illu sind Roda Makmod/Kyoko-Taide (Outlines) und Lenka Buschová (Koloration) verantwortlich.
Kyoko-Taide wird auch am Stand von Schwarzer Turm signieren und zusammen mit ihrer Partnerin Tamasaburo ihren Manga „Fight“ vorstellen, der kürzlich bei EMA erschienen ist.

Weitere Infos sowie Links zu Leseproben zum Band findet Ihr hier!

3.9.09 12:20


 Schwarzer Turm bei myComics.de!

 

Auf www.mycomics.de, einer neuen Plattform für Online-Comics und Digital Comics aller Art, könnt Ihr Euch seit einiger Zeit auch Leseproben vom Schwarzen Turm zu Gemüte führen, zum Teil auch komplett abgeschlossene Geschichten. Eine Menge mehr werden folgen!
Hier ist der Direktlink zu unseren Leseproben! Viel Spaß dabei!

18.6.09 16:25


Comicfest in Dresden!

 

Die Dresdner Comicszene feiert das beste Medium der Welt und sich zum zweiten Mal, diesmal am wundervollen Lutherplatz im Herzen der Dresdner Neustadt. Zu den Highlights gehören:
  • Comicneuerscheinungen von Beatcomix, dem Holzhof Verlag, Digedon und mosa.X
  • Filmclips mit Schwarwels Schweinevogel und dem Ulkbär
  • Künstler mit Signierstunden und zum Ausfragen, wie man der nächste Star am Comichimmel werden kann
  • überregionale Verlagspräsentationen mit fantastischen Comics
  • Mosaik-Fanclubs und die Mosapedia
  • eine Bastelstraße mit Otto und Alwin
  • ein Preislaufen über acht Stationen, jeder Teilnehmer erhält einen handsignierten limitierten Druck
  • eine Tombola um Originale von seltenen handsignerten Drucken
  • einen Flohmarkt für gebrauchte Comics;
  • zwei parallele Ausstellungen, eine Performance sowie ein Livekonzert
  • Essen und Trinken und jede Menge Spaß...

     

Eintritt ist frei!

Auf diesem schönen Fest sind wir mit einem Stand dabei. Anwesend sind voraussichtlich Katja Klengel / Leaf_van_Genova, Olivia Vieweg / VenusKaiô und Johannes Kretzschmar (www.beetlebum.de).
Mehr Infos unter www.dresdner-comicfest.de!

15.5.09 10:48


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de